Archäologische Gesellschaft Schleswig-Holstein e. V.
Archäologische Gesellschaft Schleswig-Holstein e. V.

Das Deutschlandstipendium

Die AGSH beteiligt sich seit 2017 an der Finanzierung von einem oder zwei Deutschlandstipendien. Der Dank der Gesellschaft geht an die Ute und Manfred Blödorn-Stiftung, die großzügig die Geldmittel für ein Stipendium pro Jahr der AGSH zur Verfügung stellt.

Ein Stipendium läuft jeweils 1 Jahr und wird monatlich mit 300 Euro, hälftig von der AGSH und dem Bund finanziert. Wir möchten so den archäologischen Nachwuchs fördern und ein Zeichen setzen, insbesondere, wenn sich berufliches, akademisches wie ehrenamtliches Engagement ergänzen.

Unsere Stipendiatinnen und Stipendiaten

2018/2019

In diesem Jahr konnte die Archäologische Gesellschaft zwei Studentinnen der Ur- und Frühgeschichte an der CAU Kiel mit einem Deutschlandstipendium auszeichnen. 

 

Katharina Ostrowski  Sie erhält bereits zum zweiten Mal in Folge das Deutschlandstipendium von uns. 

 

Anna-Theres Sinn, BA von 1,3. Sie ist gerade von einer Exkursion aus der Mongolei zurückgekommen und war im letzten jahr an den archäologischen Ausgrabungen in Haithabu dabei, wo sie einen Golddraht fand. Auch sie ist first generation student und hat Ehrenamt beim Archäoligischen Landesamt S-H.
Frau Sinn studiert im 2. Fach Philosophie. Sie ist im 6. Fach- und 12. Hochschulsemester.

 

Anna-Theres Sinn, Manfred Blödorn, Katharina Ostrowski, Henner Wachholtz

Quelle: Archäologische Nachrichten Schleswig-Holstein 2018

2017/2018

Katharina Ostrowski hat ihren BA mit 1,3 gemacht, ist first generation student und hatte ein Ehrenamt im Akademischen Filmklub an der Uni Freiburg. Ihre BA-Arbeit hat sie mit dem Begriff „Archäologische Wissenschaften“ hinterlegt. Sie studiert im 12. Fachschulsemester. Sie erhält bereits zum zweiten Mal in Folge das Deutschlandstipendium von uns. 

 

Wie komme ich an ein Deutschlandstipendium?

 

Das Deutschlandstipendien-Programm an der CAU

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Archäologische Gesellschaft Schleswig-Holstein e. V.

Hier finden Sie uns:

Geschäftsstelle der

Archäologische Gesellschaft Schleswig-Holstein e. V.
Goethestraße 2
24116 Kiel

Kontakt

Rufen Sie einfach an

Tel.: 0431 / 2601761

agsh@kielnet.net

oder nutzen Sie unser Kontaktformular.

.