Archäologische Gesellschaft Schleswig-Holstein e. V.
Archäologische Gesellschaft Schleswig-Holstein e. V.

Archäologische Gesellschaft Schleswig-Holstein e. V.

 

Unser Angebot:

  • ca. 10 Vorträge namenhafter Wissenschaftler im Jahr
  • jedes Mitglied erhält jedes Jahr die Ausgabe der Archäologischen Nachrichten aus Schleswig-Holstein
  • Exkursionen und Führungen
  • Grabungsbesichtigungen

Aktuelles:

Anke Spoorendonk und Henner Wachholtz

Wechsel an der Spitze der Archäologischen Gesellschaft Schleswig-Holstein e.V.

Auf den Verlagskaufmann und Buchhändler Henner Wachholtz folgt Anke Spoorendonk, ehemalige schleswig-holsteinische Ministerin für Justiz, Kultur und Europa sowie Zweite Stellvertreterin des Ministerpräsidenten Albig. Von klein auf interessierte sich Anke Spoorendonk für Archäologie und so freute sie sich über die Anfrage des Vorstands, für drei Jahre den Vorsitz der AGSH zu übernehmen. Am Montagabend wurde sie einstimmig auf der Mitgliederversammlung gewählt.

Vorträge  2019 

Montag, den 29. April 2019

 

um 19.30 Uhr

 

im Archäologischen Landesamt Schleswig-Holstein

Brockdorff-Rantzau-Str. 70

24864 Schleswig

 

Archäologische Quellen zur Beizjagd bei den Elbslawen

 

von Dr. Ralf Bleile (Schleswig)

 

weitere Informationen finden Sie hier

 

Montag, den 27. Mai 2019

 

Vortrag: um 19.30 Uhr

 

im Hörsaal des

Institutes der Ur- und Frühgeschichte

 der Christian-Albrechts-Universität zu Kiel

Johanna-Mestorf-Str. 2-6-

24118 Kiel

 

Die Rolle des Opferkultes im 1. Jahrtausend n. Chr. in Nordeuropa

 

von Ann-Theres Sinn (Kiel)

 

weitere Informationen finden Sie hier

Wir freuen uns auf Sie!

Gäste sind wie immer herzlich bei unseren Vorträgen willkommen!

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Archäologische Gesellschaft Schleswig-Holstein e. V.

Hier finden Sie uns:

Geschäftsstelle der

Archäologische Gesellschaft Schleswig-Holstein e. V.
Goethestraße 2
24116 Kiel

Kontakt

Rufen Sie einfach an

Tel.: 0431 / 2601761

agsh@kielnet.net

oder nutzen Sie unser Kontaktformular.

.